Gebäudereinigung & Auto Detailing

Clea​n​ing With Passion...    

Desinfektion

Die Desinfektion bedeutet: „Totes oder lebendes Material in einen Zustand versetzen, dass es nicht mehr infizieren kann".

Zur Desinfektion können chemische oder physikalische Verfahren eingesetzt werden. Es gibt verschiedene Listen mit geprüften Desinfektionsmitteln und -verfahren, in denen diese nach verschiedenen Einsatzbereichen aufgeführt sind. Unter Desinfektion versteht man die Beseitigung der Ansteckungsgefahr durch Abtöten der Krankheitserreger und Abtötung aller Kleinstlebewesen.



Die Wirkung der Desinfektion ist abhängig von:

  • der angewendeten Temperatur
  • dem angewandten Verfahren
  • dem Wirkstoff
  • der Einwirkzeit
  • dem Durchdringungsvermögen des Desinfektionsmittels

Die Desinfektion kann auf physikalischem oder chemischem Weg oder als Kombination beider Verfahren durchgeführt werden.



Thermische Desinfektion


Bei der thermischen Desinfektion handelt es sich um eine Methode der Desinfektion, die auf einer starken Erhitzung der zu desinfizierenden Objekte basiert. Dieser Vorgang verringert die Keimzahl auf ein Niveau, das eine Infektion unwahrscheinlich macht.

mehr Info...



Luftdesinfektion


Bei der Luftdesinfektion handelt es sich um eine Methode der kontinuierliche Reduktion oder Abtötung in der Luft schwebender Krankheitserreger im geschlossenen Raum (Raumdesinfektion) durch Filtration, UV-Bestrahlung, Versprühen oder Verdampfen nicht reizender Desinfektionsmittel (z.B. Triäthylenglykol, Phenole)


zum Kontaktformular

This site uses Google reCAPTCHA technology to fight spam. Your use of reCAPTCHA is subject to Google's Privacy Policy and Terms of Service.

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.